KI als berufliche Chance

KI als berufliche Herausforderung 

Ich bin ja mit meinem Lesekreis „Books for the Future“ viel mit der Zukunft beschäftigt und denke, dass AI alle Bereiche unseres Lebens, besonders aber die Arbeitswelt in sehr kurzer Zeit völlig verändern wird (oder schon hat). Diese interessante Stellenbörse arbeitet schon mit KI. Trage Dich ein. Du wirst verblüfft sein.

Wenn man dabei nicht komplett untergehen will, sollte man sich schulen. Z.B. hier: 

https://www.aitraining.institute

Schon allein deshalb, weil es das Leben und die Arbeit so viel leichter machen kann.

Auf jeden Fall sollte man dort wohl den AI-Crashkurs machen oder, wenn man eine berufliche Zukunft in diesem Bereich sucht, sogar den AI-Trainer.

Mit Raphael Schaad bin ich der Meinung, dass der Bedarf enorm ist und das Angebot noch sehr sehr gering. Wer Lust hat, Unternehmen zu schulen und sich darin ausbildet, dürfte auf ein El Dorado stoßen:

Das Video zum AI Trainer:

https://vimeo.com/886769481/7b2cbc9de3?share=copy

Eine weitere gute Möglichkeit, sich mit dem Bereich Disruption und exponentielles Wachstum weiterzubilden (und Spass und Zukunftsoptimismus zu tanken, ist das Exponentiel Innovation Institute von Uve Samuels (aus Hamburg)

Auch er bietet super Ausbildungen , tolle Workshops oder Möglichkeiten zum Schnuppern: https://www.exii.eu/fundamentals

oder das Format „Disput und Connect“ am 18. Januar 2024 von 18-23h in der Hongkongstr. 3 in Hamburg

Hast Du Interesse. Melde Dich gern bei mir für mehr Infos.
Wann sehen wir uns einmal dort?

Joerg.Schumann@human-experts.de
Tel. 040 22 69 1234
M: 0160 300 40 25

Sie möchten gern mehr zu unseren Leistungen erfahren?