„101-Books-For-The-Future“ – Der Literatur-Kreis für aktive Welt- und Selbstverbesserer. Also für die Leser der Zukunft.

Du hast Lust auf gute Bücher, die Dich weiterbringen und Begegnungen mit aufgeschlossenen Menschen, die Interesse haben, zusammen über ein Buch sprechen, das sie und die Welt verändert? Du willst Dich oder die Welt zum Besseren entwickeln und hast einfach Lust, gemeinsam mit anderen die Anregungen, die gute Bücher bieten, zu genießen, zu diskutieren und etwas dazuzulernen? Dann ist der 101-Books-For-The-Future-Literaturkreis das Richtige für Dich. Es gibt ihn offline als kleiner Kreis im privaten Hamburger Umfeld und online.

Hier besprechen wir Sachbücher und Romane, die sich mit der Zukunft beschäftigen und Bücher, die persönlichkeitsentwickelnd wirken und sprechen darüber und nutzen so die Kraft und Motivation der Gruppe, um Neues zu erfahren, inspiriert zu werden und uns und die Welt nachhaltig zu verändern. Die Veranstaltung soll nicht nur zum Lesen des Buches anregen. Damit man etwas beisteuern und teilnehmen kann, ist es wichtig, dass man das Buch zum Termin -jedenfalls zum größten Teil- bereits gelesen hat und etwas dazu sagen kann.

Die Online-Variante findet immer am 4ten Sonntag eines jeden ungeraden Monats statt (nächster Termin Sonntag 26. Sep 2021 (Tag der Bundestagswahl), dann am Sonntag 24. November, dann am Sonntag, 23. Januar).

 


NÄCHSTER TERMIN:

Sonntag, 26 Sep 2021 (Tag der Bundestagswahl)
10:10 bis „Fünf vor 12“
Maja Göbel (2020): „Die Welt neu denken“.  Eine Bestandsaufnahme über die moderne Welt, ihre Herausforderungen und eine Analyse der Ursachen von einer renommierten Expertin, die verständlich und aufrüttelnd Zusammenhänge aufzeigt und zum Handeln auffordert.
Hier gebraucht kaufen
Prof. Maja Göbel werde ich einladen und hier notieren, ob Sie zugesagt hat:

Status der Einladung: Noch nicht erfolgt.
Status der Zusage: Noch keine Reaktion

Der Termin findet aber in jedem Falle statt.

 

 


Agenda: Immer von 10:10h bis 5 vor 12:

10:10 bis 10:20: Getting together
10:20 bis 11:00: Buchbesprechung
11:00 bis 11:30: Konsequenz-Besprechung: Was ich nach dem Buch anders sehe und anders mache (n werde)
11:30 bis „5 vor 12“: Reflexion und Bestimmung des neuen Buches für den nächsten Termin.

 

Anmeldung:
Um Anmeldung wird gebeten (Begrenzte Teilnehmerzahl). Schreibe ein Mail, gern auch welche Bücher Du gern lesen würdest und wenn es klappt, bekommst Du den entsprechenden Zoom – Link für die Online-Variante von „Books-for-the-Future“. Bitte Zoom kostenfrei laden, es läuft dann stabiler.


ÜBERNÄCHSTER TERMIN (24. Nov. 2021):


Buch noch offen

 


SHORT-LIST:
Dies sind die Bücher, die im Gespräch sind, bei den nächsten Terminen gelesen zu werden. Mache gern Vorschläge, welche Bücher Deiner Meinung nach auf die Shortlist aufgenommen werden sollten.


Frank Schätzing (2021): „Was, wenn wir einfach mal die Welt retten: Handeln in der Klimakrise“. Eine fundierte Analyse geschrieben vom Bestsellerautor (Der Schwarm) mit Wortwitz und doch eindringlich, die die Zusammenhänge deutlich macht – und auch sehr viele praktische Tipps gibt, was jeder einzelne tun kann.
Hier gebraucht kaufen

 

   
Marc-Uwe Kling:  „Qualityland 2.0“. Ein Roman über die Zukunftsvision einer digitalisierten Konsumwelt. Zum Schreien komisch und absurd gut – allerdings leider zum Teil auch schon Wirklichkeit geworden.
Hier gebraucht kaufen


Frank Sieren (2021): „Shenzen – Zukunft made in China.“ Ein faszinierendes Buch über die wahrscheinlich modernste Stadt weltweit mit all ihren Vorzügen und Nachteilen. Das Buch gibt einen ganz neuen Blick auf die Lage und Entwicklung der westlichen Welt in vielen lebenspraktischen Bereichen und die Trends, die im Fernen Osten schon Wirklichkeit sind.

 

 

 

 

 


Vom Bestseller-Autor „Die 7 Wege zur Effektivität“ (25 Mio verkaufte Exemplare weltweit).


 
Sven Voelpel (2021): Die Jungbrunnen-Formel: Wie wir bis ins hohe Alter gesund bleiben. Das neue Buch des Bestsellerautors stellt ganz praktisch dar, was wir in den 7 Bereichen des Lebens wie tun können, um möglichst viel und lange etwas von unserem Leben zu haben. Und es beginnt mit der Umstellung der Einstellung zum Alter.
Hier gebraucht kaufen

 

   
Juli Zeh „Corpus Delicti: Ein Prozess“. Ein visionärer Roman der Verfassungsrichterin und Bestsellerautorin über das Leben in einer Gesundheitsdiktatur, in dem Gesundheit mehr zählt als Freiheit. Lange vor Corona erschienen.
Hier gebraucht kaufen

 

   
Hans Rosling – Factfulness: „Wie wir lernen, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist.“ Über die menschliche Tendenz, die Dinge meist schlechter einzuschätzen als sie sind und wie man dennoch wichtige Warnmeldungen übersehen kann und was zu tun ist.
Hier gebraucht kaufen

 

   
Yuval Noah Harari – 21 Lektionen für das 21. Jahrhundert
Hier gebraucht kaufen

Wenn Du Fragen hast, einfach melden.
Man sieht sich. Hoffentlich bald. Du hast auch Lust auf gute Filme? Dann ist der 101-Cineastenclub vielleicht etwas für Dich?

Viele Grüße

Jörg Schumann
Tel. 0160 300 40 25