Wie teuer ist „guter Rat“?

„Guter Rat ist teuer“, sagt man, noch teurer ist es allerdings, wenn man ihn nicht nutzt. Meist merkt man dies erst hinterher und hat viel Energie und Zeit verschwendet und Chancen nicht genutzt, ohne voran zu kommen. Unsere Welt ist kompliziert und differenziert geworden. Sie können nicht überall ein Experte sein. Der richtige Tipp eines Experten hingegen kann Ihnen sehr viel Mühsam und Ärger und manchmal Jahre an Arbeit ersparen.

Coaching ist eine zielorientierte Methode für gesunde, erfolgreiche und in vielen Bereichen kompetente Menschen, die mehr aus sich und den Umständen, in denen sie stecken, machen wollen. Sie lernen genau das, was Sie brauchen, individuell und kompakt, um eine Schwierigkeit nachhaltig zu lösen und das nächste Level zu erreichen.

Ist Coaching das Richtige für Sie?

Allgemeine Forschungsergebnisse über Coaching in Deutschland zeigen, dass die allermeisten Klienten (80%), die ein Coaching in Anspruch genommen haben, mit der Leistung und der Zielerreichung zufrieden oder sogar sehr zufrieden sind. Unsere Erfolgsquote ist noch deutlich höher – prüfen Sie gern unsere Referenzen.

Wie geht es los?

Wir möchten, dass Sie von einem Coaching, Training oder einer Karriereberatung bei uns maximal profitieren und dass wir vorher wissen, ob für Sie dieses Instrument das Richtige ist. So geht es los:

Sie mailen uns oder rufen an, nennen Ihr Anliegen und wir machen dann einen Termin zu einem Strategie-Gespräch aus. An diesem ersten Kontakt klären wir genau Ihre Ziele. Sie schildern das die Rahmenbedingungen Ihrer jetzigen Situation und wir stimmen mögliche Ziele, Strategien und Lösungen ab.

Da manchmal schon mit einem ersten Treffen eine erhebliche Arbeit geleistet und Nutzen gestiftet wird und Sie mit konkreten Hinweisen nach Hause gehen werden, erwarten wir für dieses erste Treffen ein Honorar von 50 Euro incl MwSt., das wir Ihnen steuerabzugsfähig in Rechnung stellen. Sollten Sie wider Erwarten unser Treffen nicht nützlich finden, entfällt sogar dieses Honorar. Das erste Treffen ist also völlig risikofrei. Ganz konkret sieht dies so aus, dass Sie, wenn Sie kommen 50 Euro auf den Tisch legen und wir Ihr Anliegen eingehend besprechen. Wenn Sie dies nützlich fanden, bekommen Sie eine steuerabzugsfähige Quittung und ein schriftliches Angebot, das Sie sich in Ruhe überlegen können. Wenn Sie unsere verbrachte Zeit nicht nützlich fanden, nehmen Sie die 50 Euro wieder mit. no questions asked. Sie zahlen also nur für etwas, das für Sie von Wert ist und ich habe die Sicherheit, dass Sie mit einer gewissen Ernsthaftigkeit kommen und Ihnen bewusst ist, dass meine Zeit wertvoll ist. Leider kann man Zeit nur einmal ausgeben.

Was kostet ein Coaching ? – Das Honorar

Das Honoar für das Coaching wird fair gestaltet. Fairness heisst, dass Ihre Möglichkeiten mit unseren Aufwänden in ein gutes Verhältnis gebracht werden und dass beide Seiten genau wissen, worauf Sie sich einlassen.

Das Honorar ist

  • fair und Ihnen und der Leistung angemessen
  • in der Regel steuerabzugsfähig
  • finanziert einen guten Zweck
  • kann auch in Bitcoins ausgezahlt werden

Nach dem für Sie risikolosen Erst- bzw. Strategiegespräch (siehe oben) bekommen Sie ein schriftliches Angebot. Das Honorar bemißt sich nach der Anzahl der geleisteten Stunden. Coachingsitzungen gehen meist 1,5 Stunden. Meist reichen für ein Coaching-Anliegen  6 x 1,5 Stunden. Sie zahlen jedoch nur die tatsächlich geleisteten Stunden. Das Honorar enthält auch die Kosten für Vor- und Nachbereitung, für das Material, die E-Learning-Programme, Hörbucher etc. , den Zugang zur Human-Experts-Bibliothek und die Evaluation am Ende des Coachingprozesses.

Hier finden Sie eine unlängst gemachte Studie, die Ihnen einen Überblick über die Entwicklung der marktüblichen Preise gibt. An denen orientieren wir uns.. Wir nehmen jedoch höhere Honorar als der Durchschnitt, da wir – wie Sie fesstellen werden – auch eine überdurchschnittliche Leistung bieten. Fragen Sie das genaue Honorar nach. Wenn Sie einen guten Gund dafür finden, weniger zu  zahlen, können wir über das Honorar verhandeln, denn ich möchte, dass das Honorar für beide Seiten angemessen ist . Wir haben Business-Tarife, Freundschaftspreise und High-Potential-Tarife, bei denen wir einen Teil des Honorars erfolgsabhängig gestalten.

Sich coachen lassen und dabei Gutes tun.

Wußten Sie: Die Kosten für ein Coaching oder eine Bewerbungsberatung können Sie in der Regel von Ihrer Steuer absetzen, sodass ein großer Teil Ihres Coachings von Ihrem Finanzamt finanziert wird, gut, nicht wahr? Außerdem fördern Sie einen guten Zweck: 5,55 % unseres Jahresgewinns spendet HUMAN EXPERTS. Ein Teil geht an den gemeinnützigen Verein Zeit für Zukunft e.V., der sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche in Hamburg durch ein Mentorenprogramm fördert und 2017 ging auch ein Teil die Aktion „Hörer helfen Kinder“ von Radio Hamburg.

Hier mit Radio-Moderator John Ment nach der Spende für die Aktion „Hörer helfen Kinder“ von Radio Hamburg.

Zeitlich zu eingespannt für ein Coaching?

Wenn Sie denken, dass ein Coaching für Sie nützlich sein könnte, Sie aber zeitlich zu eingespannt dafür sind, könnten wir der richtige Ansprechpartner für Sie sein: Wir können Ihnen das Happy-Weekend-Coaching anbieten, das besonders von beruflich sehr engagierten Klienten sehr gern genutzt wird – nicht selten, um daran zu arbeiten, die zeitliche Belastung im Job zu mindern.

Vielleicht ist auch die „Early-Bird-Coaching (vor 10h) oder das Mondschein-Coaching (nach 19h) oder ein Coaching an Feiertagen für Sie das Richtige? Wir bieten diese Coachings zu einem gesonderten Tarif an.

Viele Klienten entdecken auch, was ein Skype-Coaching alles bewirken kann und auch ich halte von dieser Methode viel: Konzentriert, kompakt, nah und dennoch unkompliziert und ohne Anfahrtswege. Probieren Sie es aus.

Stornoregelung

  • Bei Absage ausgemachter Termine gilt folgende Stornoregelung:

    • Über 96 Stunden (4 Tage) vor dem Termin kostenfrei
      Unter 96, aber über 48 Stunden vor dem Termin 30% des Honorars
      Unter 48, aber über 12 Stunden vor dem Termin 50% des Honorars
      Unter 12 Stunden vor dem Termin 75% des Honorars von 1,5 Stunden
      bzw. des verabredeten Tagessatzes

Psychische Krankheiten

Mit dem Abschluss des Coaching-Vertrages erklären Sie, dass Sie psychisch gesund sind und keine besonderen Einschränkungen oder Besonderheiten bei der Durchführung des Coachings zu beachten sind (Medikamente, Einschränkungen der Belastbarkeit etc.) bzw. dass Sie diese Besonderheiten angegeben haben. Als Diplom-Psychologe darf ich zwar auch Psychotherapien durchführen, oft sind aber meine darauf spezialisierten Kollegen die besseren Ansprechpartner und in jedem Fall hätte ich es gern gewusst, wenn  besondere Bedingungen zu beachten sind. Klären Sie kostenfrei ab, ob ein Coaching für Sie geeignet ist, Ihre Ziele zu erreichen. Die Kontaktaufnahme sowie alle Inhalte unseres Coaching sind vertraulich.

Datenschutz

Ihre Daten werden SSL verschlüsselt gemailt und auf unseren Rechnern und in der Cloud gespeichert. Als Klient haben Sie ein Recht auf Lösung, nicht auf Herausgabe.

Der Gerichtsstand ist Hamburg. 29.05.2001